Herzlich Willkommen an der Albert-Schweitzer-Schule!

Wir sind ein Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen im Schulzentrum 1 in der Unterstadt in Hechingen. Neben dem individuell ausgerichteten Unterricht bieten vielfältige Angebote unserer Schule Förderung und Unterstützung für die Schüler. Uns ist es wichtig, dass sich alle in unserer Schule wohlfühlen!

Seit dem Schuljahr 2016/17 wird das Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum mit dem Förderschwerpunkt Lernen Haigerloch von unserer Schule aus verwaltet.


Aktuelles - Aktuelles - Aktuelles - Aktuelles


Verabschiedung der 9.-Klässler

Am Mittwoch, 12.07.17 wurden die diesjährigen Abgänger der Albert-Schweitzer-Schule verabschiedet. Fünf Mädchen und Jungen haben ihre Schulpflicht erfüllt und werden ihren zukünftigen Weg an einer Berufsschule weitergehen. Einige von ihnen sind bereits seit neun Jahren bei uns an der Schule, andere hingegen sind erst später in die Klasse hinzugekommen.

 

Mit einer herzlichen Entlass-Feier haben die 9.-Klässler ihre Abschlusszeugnisse überreicht bekommen und wurden mit vielen persönlichen Beiträgen von allen Mitschülerinnen, Mitschülern und dem gesamten Kollegium verabschiedet.

 

Allen Abgängern wünschen wir für ihre weitere Zukunft von Herzen alles Gute!

 


Abschlussfahrt der HS4 nach Oppenau und in den Europa-Park

In der Woche vom 04. - 07. Juli waren die Schülerinnen und Schüler der HS4 mit Frau Mengert und Herrn Vo-Van in Oppenau zur Abschlussfahrt. Wir haben hier 4 Tage und 3 Nächte im Schwarzschniederhof mit Selbstversorgung verbracht. Am Mittwoch waren wir den ganzen Tag im Europa-Park. In der Nacht von Donnerstag haben wir eine Nachtwanderung zum Buchkopfturm mit anschließender Mutprobe gemacht. Es war sehr unheimlich, aber jeder hat seine Prüfung bestanden.

Die Aussicht vom Buchkopfturm war gigantisch!

Nun sind wir wieder zurück und fiebern unserer Abschlussfeier am Mittwoch entgegen.


Waldlaufmeisterschaften

Am Mittwoch, 28.06.2017, fanden die Waldlaufmeisterschaften in Bietenhausen statt. Unsere Mannschaft mit Edgar, Tim, Samira, Joel, Julius und Hevidar schafften den hervorragenden 6. Platz. Frau Bitzer war als Trainerin mit dabei. 

 

Wir gratulieren euch!


Bundesjugendspiele

Nilgkioun beim Weitsprung - Bildergalerie auf Bild klicken
Nilgkioun beim Weitsprung - Bildergalerie auf Bild klicken

Schulsozialarbeit präsentiert ihre Arbeit in Bildern
Schulsozialarbeit präsentiert ihre Arbeit in Bildern

380,- €uro für den Verein Kinder brauchen Frieden e.V.

Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule haben mit ihrer "Osterhasenaktion" Geld für den Verein Kinder brauchen Frieden e.V. gesammelt.

 

Der Verein engagiert sich u.a. für die Bereitstellung von Lebensmittel, die Organisation und Unterstützung medizinischer Versorgung, die Schul- und Berufsausbildung, den Bau und die Instandsetzung von Heimen, Schulspeisungen, Spielplatzbauten, Ferienprogramme, Errichtung von Infrastrukturen (Brunnenbau, etc.) in Ländern wie z.B. Kroatien, Bulgarien, Ruanda, Sri Lanka und der Republik Kongo. Hierfür konnten, mithilfe der Schülerinnen und Schüler und Dank der vielen Käuferinnen und Käufer unserer Schokohasen, insgesamt 380,- €uro gesammelt werden. Nun hat Frau Bierlmeier vom Vorstand des Vereins den Scheck entgegen genommen und bedankte sich sehr herzlich für das Engagement der Schülerinnen und Schüler. Sie erzählte, dass ihr Verein für bereits 2,- €uro pro Tag einem Kind ein warmes Essen bezahlen kann und dass durch die Spende nun mehrere Kinder versorgt werden können.

 


Albert-Schweitzer-Schule siegt

Bildergalerie - auf Bild klicken!
Bildergalerie - auf Bild klicken!

Im Rahmen Jugend trainiert Olympia fand am Montag das jährliche Fußball-Turnier der Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren an der Albert-Schweitzer-Schule statt. Die Mannschaften kamen aus Albstadt, Balingen, Bietenhausen, Burladingen und Hechingen. Die Albert-Schweitzer-Schule wurde ihrer Favoritenrolle schon in den Gruppenspielen gerecht und marschierte zum Gruppensieg der Gruppe 1. Sie standen dann direkt im Spiel um Platz eins. Spannend war auch das Duell der Weiherschule und der Rossentalschule. Viele Fans kamen von der Weiherschule mit Trommeln und Rätschen in die Sporthalle und unterstützen lautstark ihre Mannschaft. Diese gewann dann auch mit 3:0. Nicht minder lautstark wurden die zwei Teams der Albert-Schweitzer-Schule unterstützt. Alle Schüler der Schule nahmen auf den Zuschauerränge Platz. In der Gruppe 2 setzte sich die Erich-Kästner-Schule durch – die letztjährigen Gewinner des Turniers. Im Spiel um Platz 5 gewannen die Spieler des Diasporahauses, dritter wurde die Lauwasenschule aus Balingen. Das Endspiel wurde von Anfang an von den Hechingern Spieler bestimmt. Unterstützung bekamen sie durch ihre Fans aber auch durch die Weiherschüler, die die Nachbarschule lautstark unterstützte. Schnell fiel das erste Tor und die Mannschaft vom Trainer Benedikt Keck, Schulsozialarbeiter in Hechingen, erhöhte schnell. Am Ende stand es 9:0 für die Albert-Schweitzer-Schule. Nach jahrelangem Warten auf den Turniersieg freuten sich die Schüler und ihre Fans umso mehr. Im Anschluss bedankte sich der Schulleiter der Albert-Schweitzer-Schule, Sven Kremer, bei den Spielen und Fans für das faire miteinander. Jeder Mannschaft bekam eine Urkunde und Beifall. Am Schluss durfte Sven Kremer den Wanderpokal mit großer Freude an seine eigenen Schüler überreichen.

 


Schulfest - tolle Sache - das Wetter hielt

Bildergalerie - auf Bild klicken
Bildergalerie - auf Bild klicken

Am Samstag, 20.05.2017, war es wieder soweit: unser Schulfest. Petrus meinte es dieses Jahr gut mit uns! Das Wetter hielt und das Versprechen der Schule, ein abwechslungsreiches Schulfest zu bieten, sicher auch. Nur positive Stimmung bei den Vorführungen als auch im Schulhaus bzw. Schulhof war zu spüren.

 

Es war ein Erfolg!!!


Kunst im Schulgebäude

Frau Mengert, Referendarin in unserer Hauptstufe, hat mit den Schülern lebensgroße Keith-Haring Figuren gestaltet und nun im ganzen Schulgebäude an verschiedenen Türen aufgehängt.

 

Weiter Bilder finden Sie im Archiv bzw. einfach auf das Bild klicken.


Stadtputzete - Hechingen 2017

 

Die Schülerinnen und Schüler der Albert-Schweitzer-Schule haben dieses Jahr wieder Verantwortung für ihre Umwelt übernommen und sich an der Stadtputzete-Aktion beteiligt.

Bewaffnet mit Handschuhen und Müllsäcken, zogen die einzelnen Klassen los und sammelten Müll und Unrat an Geh-, Feld-, und Waldwegen auf.

So kamen innerhalb kürzester Zeit mehrere volle Müllsäcke zusammen, die im Anschluss von Mitarbeitern der Stadt Hechingen entsorgt wurden. Der Obolus für die Sammelaktion kommt den teilnehmenden Klassen zugute.


Kompetenzanalyse Profil AC an Schulen

Seit dem Schuljahr 2010/11 werden Schülerinnen und Schüler an Werkreal- und Hauptschulen sowie an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit den Bildungsgängen Förderschule und Werkreal-/Hauptschule durch die flächendeckende und verpflichtende Durchführung der Kompetenzanalyse noch gezielter in der Berufsorientierung bzw. der Berufswegeplanung unterstützt. Die Aufgaben der Kompetenzanalyse Profil AC an Schulen berücksichtigen Kompetenzbereiche, die für die berufliche Handlungskompetenz und für die damit verbundene berufliche Integration relevant sind.  Das Verfahren besteht aus Aufgaben, die von der Schülerin/dem Schüler in Gruppen oder alleine zu bearbeiten sind, umfassen bis zu fünf Kompetenzbereiche, denen Kompetenzmerkmale zugeordnet sind, die über Beobachtungen beschrieben und ausgewertet werden. Vergangene Woche fand die Kompetenzanalyse in unserem Haus statt, 8 Schülerinnen und Schüler der HS2 & 3 haben erfolgreich daran teilgenommen.


Jahreshauptversammlung Förderverein

Lob von Eltern

 

Die diesjährige Hauptversammlung des Fördervereins „FöFö“ der Albert-Schweitzer-Schule fand am Montag, den 27. März 2017 um 19.30 Uhr im Gasthof „Hechinger Hof“ statt.

Es begann mit der Begrüßung und dem Bericht der Vorsitzenden Bettina Pflumm über das abgelaufene Vereinsjahr, den Kassenbericht, die Entlastung der Vorstandschaft vor. Ein weiterer Tagesordnungspunkt war die Neuwahl des Kassierers, des Schriftführers sowie die der Beisitzer. Alle wurden wieder gewählt. Herzlichen Glückwunsch!

Herr Pfauth bedankte sich mit einem kurzen Vortrag (Link) herzlich bei der Schule, da sein Sohn sich sehr gut eingefunden hat und sich sehr gut entwickelt. "Herr Pfauth, sie haben uns Eltern aus dem Herzen gesprochen", so der Beitrag von Frau Mc Williams, die Elternbeiratsvorsitzende.

Der Bericht von Aktivitäten und die Planung von weiteren Vorhaben im laufenden Schuljahr 2016/17 schloss sich an. Am Ende bedankte sich Frau Pflumm bei den Anwesenden für ihr Kommen.

 


Spiel- und Spaß-Olympiade

Bildergalerie auf Bild klicken
Bildergalerie auf Bild klicken

Aufgrund dessen, dass die Spiel- und Spaß-Olympiade im Oktober 2016 so ein Erfolg war, folgte Teil 2 in diesem Schuljahr.

Schüler kämpften in 2 Teams immer mit einem Partner an der Station um Punkte für ihre Mannschaft.


Narren befreien Schülerinnen und Schüler!

Bildergalerie auf Bild klicken
Bildergalerie auf Bild klicken

Am "schmotzigen Dunschtig" ging es in der Albert-Schweitzer-Schule wild zu!

Hexen, Löwen, Superhelden und viele weitere wilde Gestalten haben die Fasnet 2017 eingeläutet.

Zum Höhepunkt unserer Faschingsparty haben uns dann die örtlichen Narren mit rhytmischer Musik und viel Stimmung vom Unterricht befreit.

NARRI-NARROOO!!!


Wintersporttag

Bildergalerie auf Bild klicken
Bildergalerie auf Bild klicken

In diesem Schuljahr führten wir einen Wintersporttag durch. Eine Schülergruppe besuchte das Badkap, die zweite Gruppe versuchte sich beim Schlittschuhlaufen auf der Eisbahn in Balingen. Finanziert wurde diese Schulaktivität durch den Erlös des Sternlesmarktes. Wir danken unserem Förderverein!


Fußballmannschaft der Albert-Schweitzer-Schule gewinnt Turnier

 

Herzlichen Glückwunsch!

 

Unsere Mannschaft "FC Crazy-Team United" gewinnt das  Fußballturnier

der SMV der Realschule