Ausbildungsschule für angehene Sonderpädagogen

"Lehrjahre sind keine Herrenjahre!" Das stimmt wohl! Wir als Schule versuchen jedoch, den Referendarinnen und Referendaren wohlwollend auf Augenhöhe zu begegnen und mit ihnen einen guten, professionellen  - und streckenweise anstrengenden - Weg zu gehen.

 

Wir bieten für angehende Sonderpädagogen die Möglichkeit, ihre Ausbildung bzw. ihr Referendariat an unserer Schule zu machen, sowohl im sonderpädagogischen Haupt- als auch im Nebenfach.

Neben der Beratung einer Lehrkraft in der Funktion als Mentor, werden die Referendare auch durch das Kollegium und die Schuleitung unterstützt. Wir arbeiten seit längerem gut mit dem Staatlichen Seminar für Didaktik und Lehrerbildung Stuttgart (Abteilung Sonderpädagogik - Link: auf Bild unten klicken) zusammen.

 

In der Vergangenheit haben wir sehr gute Erfahrungen mit Referendarinnen und Referendaren gemacht und die Rückmeldung an uns von den angehenden Sonderschullehrkräften war durchweg sehr positiv. Also, wer Interesse hat, einfach bei uns melden!

 

Wir hoffen auch in Zukunft auf eine solch gute Zusammenarbeit mit allen Beteiligten!

 

Seit Februar 2019 ist Frau Thein als Hauptfach-Referendarin bei uns an der Schule. Sie ist in der Grundstufe 3 und ihr Mentor ist Herr Wojtkowiak.