Hauptstufenkonzeption

 

Die schulischen Erfahrungen und die inhaltliche Arbeit mit den Schülern in der Hauptstufe ergab vor vielen Jahren ein besonderes und praxisorientiertes Konzept. Dabei spielen die praktischen Fächer wie Hauwirtschaft, Textiles Werken und Werken/Technik sowie Computerunterricht eine zentrale Rolle. Die Versorgung der Schule mit selbst gekochtem Schulmittagessen (jeden Dienstag und Donnertag) ist ein Teil dieser Konzeption. Weiter sind das begleitete Juki-Team – bei dem ältere Schüler Angebote für die jüngeren Schüler machen – und der selbstorganisierte Pausenverkauf weitere Inhalte. Die unterrichtlichen Inhalte sind darauf abgestimmt. Weiter wir Betriebexkursionen mit den Schülern ab Klasse 7.

 

Seit 2016 besitzt die Schule das Boris-Siegel. Dies ist eine Auzeichnung für engagierte Berufvorbereitung einer Schule.

 


Download
Berufliche Orientierung an der Albert-Schweitzer-Schule Hechingen
Die Präsentation erklärt die Inhalte der beruflichen Orientierung von Klasse 7 bis Klasse 9.
Berufliche Orientierung an der Fördersch
Microsoft Power Point Präsentation 2.0 MB